Beratung & Buchung 0 68 38 - 97 970
Mo. - Fr: 8 - 18 Uhr | Sa. 9-13 Uhr
Reisesuche öffnen
 
 Reisekalender

Schottland - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.09.2017 - 10.09.2017
Preis:
ab 999 € pro Person

Highlights einer sagenhaften Landschaft mit Edinburgh - Glasgow - Gretna Green - Inverness - Loch Ness -Saint Andrews - Inseln Mull und Iona

1. Tag: Anreise - Rotterdam/Zeebrügge
Am Morgen Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) durch Belgien nach Rotterdam/Zeebrügge. Am Abend Einschiffung auf ein modernes Fährschiff der P&O Ferries zur Fährüberfahrt nach Hull. Abendessen an Bord.

2. Tag: York - Gretna Green - Glasgow
Nach dem Frühstück an Bord Ankunft im Hafen von Hull und Weiterfahrt durch das Yorkshire in die Grafschaftshauptstadt York. Das Münster aus dem frühen 13. Jh. ist die größte mittelalterliche Kirche Englands. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die zahlreichen Parkanlagen oder durch enge verwinkelte Gassen entlang der 8 km langen Stadtmauer. Nach der Weiterfahrt vorbei am Yorkshire Dalles Nationalpark und dem Lake Distrikt erreichen Sie an der schottischen Grenze Gretna Green. Seit über 200 Jahren ist die berühmte Hochzeitsschmiede Anziehungspunkt für Verliebte und Heiratswillige. Danach geht es weiter in die schottische Kulturmetropole Glasgow zur Zwischenübernachtung.

3. Tag: Loch Lomond - Inveraray
Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit zu einem Aufenthalt in Glasgow. Danach geht es durch eine grandiose Berglandschaft vorbei am malerisch gelegenen Loch Lomond in die Bilderbuchstadt Inveraray. Im Ort mit seinen vielen schwarz-weißen Häuschen haben Sie die Möglichkeit, das Schloss oder das Gefängnis zu besichtigen (MP). Weiter in Richtung Norden vorbei am verträumten Loch Awe mit den malerischen Ruinen des Kilchurn Castle (Fotostopp) erreichen Sie das lebendige Hafenstädtchen Oban, das Tor zu den Hebriden, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen.

4. Tag: Oban / Inseln Mull und Iona
Den heutigen Tag können Sie entweder entspannt in Oban verbringen - rund um den Hafen und entlang der Hauptstraße finden sich viele heimelige Pubs und Geschäfte mit schottischen Souvenirs - oder alternativ einen Ausflug (MP) zu den Inseln Mull und Iona unternehmen: Mit der Fähre vom Hafen Oban aus erreichen Sie die bergige Isle of Mull. Hier sehen Sie das Duart Castle eindrucksvoll über einer Bucht thronen. Durch die reizvolle abwechslungsreiche Landschaft entlang verträumter Buchten und Fischerdörfchen gelangen Sie mit dem Bus nach Fionnphort - Schafe haben hier "Vorfahrt" . Von dort setzten Sie mit der Personenfähre zu der kleinen Insel Iona. Viele schottische Könige haben hier ihre Grabstätte. Anschließend geht es zurück nach Oban.

5. Tag: Westküste - Glen Coe - Loch Ness - Inverness
Am Morgen fahren Sie über die malerische Küstenstraße vorbei am Loch Linnhe und erreichen die atemberaubende wilde Bergwelt des Glen Coe. Nach der Fahrt durch das Tal der Tränen mit einem spektakulären Gebirgspanorama und einem Fotostopp im Hafenstädtchen Fort Williams am Fuße des Ben Nevis - dem höchsten Berg Großbritanniens (1.343 m) - erreichen Sie den legendären Loch Ness. Auf einer der schönsten Panoramastraßen des Landes gelangen Sie zum Urquhart Castle, dessen Ruinen noch immer stolz über den See ragen. Hier haben Sie einen grandiosen Blick auf den wohl bekanntesten See Schottlands und können nach Nessie Ausschau halten. Anschließend erkunden Sie Inverness, die heimliche Hauptstadt der Highlands. Durch die grandiose Bergwelt des Hochlands fahren Sie weiter zu Ihrem Übernachtungsort im Raum Aviemore.

6. Tag: Pitlochry - St. Andrews
Sie folgen heute der Traumstraße der Highlands durch die spektakuläre Gebirgslandschaft der Grampion Mountains und kommen zuerst nach Pitlochry, das sich schon in viktorianischer Zeit zu einem führenden Ferienort entwickelt hat. Beim Besuch einer Whisky-Destillery erfahren Sie alles über die Herstellung des Single-Malt. Anschließend fahren Sie über Dundee nach Saint Andrews. Das schmucke Städtchen mit dem langen Sandstrand beheimatet nicht nur eine traditionsreiche Eliteuniversität, sondern hier wurde auch der Golfsport erfunden. Der älteste Golfplatz der Welt ist immer noch in Betrieb. Der Weg führt weiter über die berühmten Forth Bridges, die den Firth of Forth überspannen. Die große Stahlgitterbrücke mit 8 Mio. Nietnägeln ist eine Glanzleistung aus den achtziger Jahren des 19. Jh. Im Raum Edinburgh beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten beiden Nächte.

7. Tag: Edinburgh
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Sie gilt als eine der schönsten Städte Europas. Vormittags sehen Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Highlights, wie z.B. das imposante Edinburgh Castle, die St. Giles Kathedrale oder den Palace of Holyroodhouse. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Bummeln Sie über die Princess Street und die historische Royal Mile, genießen Sie ein Pint in einem der unzähligen Pub's und lassen Sie die lebhafte Metropole auf sich wirken.

8. Tag: Jedburgh - Hull
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Schottland. Durch die Landschaft des Northumberland National Park erreichen Sie Jedburgh. Die Ruine der von den Kelten im 9.Jh. gegründeten Jedburgh Abbey gehört zu einer der schönsten Grenzabteien Schottlands. Henry VIII. lies die meisten Anlagen an der englisch-schottischen Grenze Mitte des 17. Jh. zerstören. Nach einem Aufenthalt führt Sie die Reise über Newcastle zurück nach Hull. Am Abend Einschiffung und Fährüberfahrt wie Hinfahrt. Genießen Sie nach dem Abendessen noch einen schottischen Whisky an der Bar!

9. Tag: Rückreise
Am Morgen verlassen Sie die Fähre in Rotterdam/Zeebrügge. Über Belgien und durch die grünen Landschaften der Ardennen erreichen wir am Abend das Saarland. Rückankunft in Saarbrücken um ca. 19.30 Uhr in den anderen Zustiegsorten entsprechend früher oder später.

Ihre Hotels:

Sie wohnen bei dieser Reise in landestypischen Mittelklassehotels. Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC, Tee- und Kaffeekocher. landeskategorie ***/****
Bei den Fährüberfahrten übernachten Sie in Kabinen mit Du/WC. Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm an Bord bietet Spaß für jedes Alter - von Casino und Kino über Disko bis hin zu Live-Programmen in den Lounge-Bars.

Busreise

2 x Fährüberfahrt mit P&O Ferries Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück in 2-Bett-Kabinen innen (Nachtfähre)

2 x engl. Frühstücksbüffet an Bord der Fähre

2 x Abendessen an Bord der Fähre

1 x HP im Raum Glasgow

2 x HP in Oban

1 x HP im Raum Aviemore

2 x HP im Raum Edinburgh

Stadtrundfahrt in Edinburgh

Besuch Whiskydestillery mit Probe

Alle Rundfahrten lt. Reiseverlauf

Ausflug Inseln Mull & Iona: 60,- € (nur bei Anmeldung buchbar)
Kinderermäßigung 2-12 Jahre 25%
Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten. MT 20.
Hinweis: Gültiger Personalausweis erforderlich.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer Bad o.DU/WC - Halbpension
    999 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - Halbpension
    1199 €
  • Doppelkabine innen - Halbpension
    0 €
  • Doppelkabine außen - Halbpension
    40 €
  • Einzelkabine innen - Halbpension
    90 €

Abfahrtsorte (bitte ausklappen für alle Abfahrtsorte)

  • z.B. "NONNWEILER" - Gasthaus Simon
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Inseln Mull & Iona
    60 €

GRUPPEN und BUS-MIETSERVICE

Sie wollen mit Ihrer Gruppe, Klasse oder Ihrem Verein verreisen? Kein Problem! Wir planen und organisieren Ihre Tour nach Ihren Wünschen.

 

 

weiter

Reisegutscheine
von Lambert

immer das passende Geschenk für jeden Anlass





weiter

Unser Katalog
sommer 2017

zum blättern oder bestellen





weiter