Beratung & Buchung Hotline: 0 68 38 - 97 970
Reisesuche öffnen
 
 Reisekalender

Wien & Budapest - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.04.2020 - 31.10.2020
Preis:
ab 599 € pro Person

1. Tag; Anreise – Wien-Purkersdorf
Am Morgen Fahrt über Nürnberg - Passau nach Wien. Ankunft am Abend, Begrüßungsdrink, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Wien Stadtrundfahrt – Grinzig
Bei der heutigen Stadtrundfahrt am Vormittag zeigen wir Ihnen die bekannten Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole, wie z.B. die berühmte Ringstraße mit Oper, Burgtheater, Parlament, Schloss Belvedere und dem Wahrzeichen der Wiener, dem Stephansdom. Sie sehen natürlich auch die Hofburg, das Mozartdenkmal, die Votivkirche, die Karlskirche, den Prater und vieles mehr. Bei der Führung erfahren Sie historische Zusammenhänge der imposanten Gebäude und ihrer berühmten Bewohner. Bei entsprechender Wetterlage fahren Sie am Spätnachmittag durch das reizende Städtchen Kloster Neuburg zum bekannten Aussichtspunkt Kahlenberg. Von hier aus haben Sie einen grandiosen Ausblick über das gesamte Stadtgebiet der Donaumetropole. Anschließend fahren Sie über die Höhenstraße mit ebenfalls beeindruckenden Ausblicken und besuchen das malerische Weindorf Grinzing mit seinen romantischen Heurigen-Lokalen, wo Sie auch zu Abend essen.

3. Tag: Wien (Freie Verfügung)
Am Vormittag empfehlen wir Ihnen den Besuch von Schloss Schönbrunn, das so eng mit dem Leben der Kaiserin Sissi verbunden ist. Sie haben die Möglichkeit zur Innenbesichtigung (MP) oder zum Spaziergang durch den imposanten Schlosspark. Bummeln Sie dann am Nachmittag durch die Einkaufsmeilen der Mariahilfer- oder Kärntnerstraße oder über den Naschmarkt mit den unzähligen Kaffeehäusern.

4. Tag: Budapest
Erleben Sie heute Ungarns Hauptstadt Budapest, das „Paris des Ostens“. Bei einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen die Stadtteile Buda und Pest, den Gellert-Berg, die Fischerbastei mit Matthiaskirche, die Kettenbrücke, den Heldenplatz mit dem Millenniumsdenkmal, das Stadtwäldchen und das Parlament. Der Nachmittag steht Ihnen in der Donaumetropole zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und besuchen Sie die interessante Markthalle. Am Spätnachmittag Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Neusiedler See – Burgenland
Nach dem Frühstück erleben Sie heute das Flair des österreichischen Ungarns. Zuerst geht es nach Mörbisch, mit seiner Seebühne, an den Neusiedler See. Von hier gelangen Sie mit dem Schiff (Mehrpreis) nach Illmitz, wo bereits die Kutsche (Mehrpreis), für eine Rundfahrt durch den Nationalpark, auf Sie wartet. Das UNESCO Weltkulturerbe „Nationalpark Neusiedlersee – Seewinkel“ von einer Pferdekutsche aus zu erleben, ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Anschließend erleben Sie in einem Weingut bei einer Weinprobe (Mehrpreis) mit Imbiss die regionalen Weine. Bevor es zurück ins Hotel geht, erleben Sie bei einem Besuch das geschichtsträchtige Eisenstadt – Hauptstadt des Burgenlandes – mit dem bekannten Haydn-Mausoleum, der Bergkapelle und dem prunkvollen Schloss Esterhazy.

6. Tag: Wienerwald
Bei der heutigen Rundfahrt lernen Sie den Wienerwald kennen. Als erste Station erwartet Sie Gumpoldskirchen - der berühmteste Weinort Österreichs. Seit dem Mittelalter findet ein reger Handel mit Gumpoldskirchner Wein statt, der den Ort weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekanntgemacht hat. Die Kirchengasse führt vom Rathaus empor zur Pfarrkirche St. Michael und stellt gemeinsam mit den angrenzenden Renaissance-Höfen das Schmuckstück Gumpoldskirchens dar. Schlendert man durch diese Gasse, bekommt man das Gefühl, hier ist die Zeit still gestanden. Zweite Station: Baden - Einst kaiserliche Sommerresidenz, wo lange zuvor die Römer in Schwefelquellen badeten, heute moderne Kurstadt am Rande des Wienerwalds, die ihre Besucher zum Entspannen und Genießen einlädt. Spazieren Sie durch den Kurpark oder besuchen Sie das Casino.

7. Tag: Wachau
Heute besuchen Sie die Weinlandschaft Wachau, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das enge Tal, durch das sich die blaue Donau schlängelt, ist gekrönt von zahlreichen Burgen und Schlössern. Sie fahren zuerst zum weltbekannten Stift Melk. Das Benediktinerkloster mit seinen vielen Kunstschätzen gilt als eines der punkvollsten Barockbauten in ganz Europa. Nach der Weiterfahrt durch die malerische Donaulandschaft fahren Sie über Spitz in den reizenden mittelalterlichen Ort Dürnstein, in dem der Sage nach König Richard Löwenherz von England gefangen gehalten wurde. Zum Abschluss geht es in die K&K-Stadt Krems, der „Cita del Vino“ mit ihrer herrlichen Altstadt.

8. Tag: Rückreise
Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Wien. Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Busreise im Fernreisebus
  • Begrüßungsgetränk
  • 7x HP mit Frühstücksbüffet / 6x Abendessen im Hotel
  • Heurigen-Abend mit Essen
  • Stadtrundfahrt in Wien
  • Stadtrundfahrt in Budapest
  • Alle Sonderfahrten vor Ort nach Absprache

Hinweis:
Eintritte und sonstige Leistungen sind nicht im Reisepreis enthalten

 

Friedl

  • Doppelzimmer Bad o.DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    599 €
  • Doppelzimmer Bad o.DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    599 €

gruppen & mietbus

Mieten Sie uns - für Gruppen, - Vereins, - und Klassenfahrten. Ganz nach Ihren Wünschen! 



Jetzt anfragen

reiseGutscheine

Überraschen Sie Ihre Liebsten doch mit einem sunshine-bus Reisegutschein.
 


Fernweh verschenken

Katalog anfordern

Jetzt den aktuellen Katalog anfordern oder direkt online losblättern.



Zur Kataloganfrage

Newsletter

Sie erhalten monatlich die aktuellsten Informationen und Angebote via E-Mail.



Gleich abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk